Bitte beachten Sie auch unsere Sponsoren, die unseren Verein unterstützen!

banner_slider_01 banner_slider_02 banner_slider_04 banner_slider_05 banner_slider_06 banner_slider_07

06.04.14 TuS Schmalenberg – SVW 3:2

In dem Verfolgerduell spielte die Hütte in Schmalenberg. In der ersten Hälfte konnte sich keine der beiden Mannschaften Vorteile erspielen wobei der SVW die spielerisch bessere Mannschaft war.  Beide Abwehrreihen ließen nicht viel zu und so kam es das Schmalenberg eine und die Hüdde zwei Chancen erspielen aber keine nutzen konnten.

Die zweite Hälfte begann nun schwungvoller und die Hüdde übernahm das Geschehen. Der SVW war nun die klar bessere Mannschaft und setzte die Gastgeber enorm unter Druck. In der 52. Minute kamen die Gastgeber völlig überraschend durch einen Strafstoß zur 1:0 Führung. Der SVW spielte unbeeindruckt weiter und kam in der 62. Minute nach schöner Flanke von Jan Engel zum1:1 Ausgleich durch Dominik Ohler der die Flanke sicher mit dem Kopf versenkte. Nun spielte nur der SVW und in der 70. Minute erzielte wiederum Dominik Ohler mit einem sehenswerten Schuss aus 25 Meter die 2:1 Führung für die Hüdde. In der 72. Minute erzielte Schmalenberg nach einem Eckball den 2:2 Ausgleich. 5 Minuten später bekamen die Gastgeber wieder einen Strafstoß den Thomas Henrichs sicher entschärfte. Auf der Gegenseite gab es eine Situation für die die Gastgeber Strafstöße erhielten doch der Unparteiische gab keinen Strafstoß. Im Gegenteil die Gastgeber bekamen noch einen dritten Strafstoß obwohl das Foul klar außerhalb des Strafraums war, was auch die Schmalenberger-Zuschauer bestätigten. Die Gastgeber ließen sich das Geschenk nicht entgehen und erzielten das 3:2. In der Nachspielzeit kam es wiederum zu einem Foul im Strafraum von Schmalenberg, doch der Pfiff blieb wieder aus und so war die Niederlage für die Hüdde besiegelt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen