Bitte beachten Sie auch unsere Sponsoren, die unseren Verein unterstützen!

banner_slider_01 banner_slider_02 banner_slider_03 banner_slider_04 banner_slider_05 banner_slider_06

ASV Waldleiningen - SVW 2:4

Die Hüdde hatte einen guten Start und ging nach zwei Minuten durch Fabian Schäffner mit 1:0 in Führung. Als Marcel Diehl in der 4. Minute auf 2:0 erhöhte schien das Spiel schon entschieden zu sein. In den darauffolgenden Minuten nahm die Hüdde das Spiel etwas zu locker und so kamen die Gastgeber nach Unsicherheiten des SVW im Strafraum zu Torchancen die sie zum 1:2 nutzten. Nun wurde es unnötigerweise ein hektisches Spiel das auch nicht ruhiger wurde als Sergen Tok in der 24. Minute das 1:3 erzielte. Die klare Linie ging komplett verloren und bis zur Pause war es ein Spiel das an die Nerven ging.

In der zweiten Hälfte wurde es noch hektischer als die Gastgeber in der 55. Minute auf 2:3 verkürzen konnten. Waldleiningen hatte nun eine Reihe von Eckbällen da es die Hüdde nicht verstand den Ball ruhig nach vorn zu spielen sondern immer wieder durch Ballverluste die Gastgeber ins Spiel brachte. Es dauerte bis zur 82. Minute ehe Sergen Tok das erlösende 2:4 erzielte und so den Auswärtssieg sicherte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen