Bitte beachten Sie auch unsere Sponsoren, die unseren Verein unterstützen!

banner_slider_01 banner_slider_02 banner_slider_04 banner_slider_05 banner_slider_06 banner_slider_07

FC Phönix Otterbach – SV Wiesenthalerhof 3:2 am 12.08.12

In einer kampfbetonten Partie hatten die Otterbacher mehr Ballbesitz und 2-3 Chancen die unser guter Torhüter Björn Kuhrt parierte. Der SVW spielte aus einer starken Defensive heraus gute Konter und konnte auch einen zum 1:0 durch Waldemar Besler nutzen. Kurz vor der Pause gelang Otterbach nach einer Flanke durch einen Kopfball der Ausgleich.

In der 2. Halbzeit musste Björn Kuhrt nach einem Zusammenprall mit einem Otterbacher Stürmer verletzt vom Platz und ins Krankenhaus, an dieser Stelle gute Besserung. Unser Trainer Thomas Henrichs musste folglich ab der 55 Min. ins Tor. Mitte der 2. Halbzeit erzielte Otterbach aus stark abseitsverdächtiger Position das 2:1. Der SVW verstärkte nun die Offensive und spielte sich einige Chancen heraus die der Otterbacher Torhüter gut parierte. In der 89. Min. gelang wiederum Waldemar Besler nach einem schulmäßig vorgetragenen Konter das 2:2. Nach dem Anstoß versuchten die Otterbacher unseren Torhüter zu überlisten und schossen direkt auf das Tor. Thomas Henrichs konnte den Ball sicher neben dem Tor aufnehmen und ließ den Ball abtropfen. Zur Überraschung aller, auch der Otterbacher, entschied der Schiedsrichter, von der Mittellinie aus,plötzlich auf Eckball. Nach Protesten der SVW Spieler befragte der Schiedsrichter unseren Torhüter, der ihm mitteile, dass er im Spielfeld stand und der Ball ein Meter vor ihm im Feld war. Warum der Schiedsrichter bei der Entscheidung auf Eckball blieb ist sein Geheimnis. Durch diese Entscheidung war dann leider die Konzentration dahin und Otterbach konnte den 3:2 Siegtreffer markieren. Nach dem Treffer beendete der Schiedsrichter direkt die Partie.